Meet and Read

02. Juli 2018, 19.00 Uhr, im Salon am Moritzplatz, Berlin

QUOTATION MARK
Ein Tiger, Kafka und die Liebe

Teresa Präauer im Gespräch mit Rajesh Parameswaran

Quotation mark oder Anführungszeichen markieren den Anfang und das Ende von direkter Rede, sie heben aber auch einzelne Begriffe in einem Text hervor, betonen diese oder ironisieren sie. Literarisches Sprechen ist ein Sprechen mit Quotation mark.

Unter dem Titel QUOTATION MARK wird die Künstlerin und Autorin Teresa Präauer mit dem US-amerikanischen Autor Rajesh Parameswaran im Salon am Moritzplatz von eigenen und Lieblingstexten sprechen: Rajesh Parameswaran ist der aktuelle Picador Guest Professor for Literature und wird seine kafkaesken Love Stories 'Ich bin Henker' mitbringen, die von der gefräßigen Liebe eines Tigers, der unbeantworteten Liebe eines Henkers und der arrangierten Liebe mit Dämonen erzählen. Teresa Präauer, deren neuer Essayband 'Tier werden' im Herbst erscheint, wird sich im Gespräch mit ihrem Kollegen auf die Spur des Tigers begeben.

AUTOR

AUTOR

Rajesh Parameswaran
MIT DABEI

MIT DABEI

Künstlerin und Autorin Teresa Präauer
WANN & WO

WANN & WO

02. Juli 2018, 19.00 Uhr, im Salon am Moritzplatz,Oranienstr. 58, 10969 Berlin
INFO

INFO

Veranstaltung in englischer Sprache
Freier Eintritt
um Anmeldung wird gebeten


in Kooperation mit

BuchhandlungMoritzplatz logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok