Chuck Klosterman

Chuck Klosterman - Picador Guest Professor im Sommersemester 2008

Nach seinem Universitätsabschluss 1994 in North Dakota arbeitete er als Journalist in North Dakota, bevor er 2002 nach New York zog. Chuck Klosterman schreibt u.a. für das New York Times Magazine, die Washington Post und die Musikzeitschrift Spin. Noch in North Dakota veröffentlicht er seinen ersten Roman, Fargo Rock City: A heavy Metal Odyssey in Rural North Dakota. Erstmals auf Deutsch erschien von Chuck Klosterman Eine zu 85 % wahre Geschichte (2006). Sein Roman Nachteulen veröffentlichte er 2010 bei S. Fischer. Im Jahr 2013 erschien sein Werk I Wear the Black Hat: Grappling with Villains bei Scribner.


Homepage des Autors


RAJESH PARAMESWARAN

RAJESH PARAMESWARAN

DANIEL PEÑA

DANIEL PEÑA

TOM DRURY

TOM DRURY

PAUL LA FARGE

PAUL LA FARGE

JUSTIN TORRES

JUSTIN TORRES

LINH DINH

LINH DINH

LAUREN K. ALLEYNE

LAUREN K. ALLEYNE

MICHAEL LOWENTHAL

MICHAEL LOWENTHAL

GUILLERMO VERDECCHIA

GUILLERMO VERDECCHIA

JENNINE CAPÓ CRUCET

JENNINE CAPÓ CRUCET

CALVIN BAKER

CALVIN BAKER

ALEXANDER CHEE

ALEXANDER CHEE

FIONA MAAZEL

FIONA MAAZEL

POROCHISTA KHAKPOUR

POROCHISTA KHAKPOUR

SHANNON CAIN

SHANNON CAIN

NATHALIE HANDAL

NATHALIE HANDAL

CHRISTIAN HAWKEY

CHRISTIAN HAWKEY

OLEN STEINHAUER

OLEN STEINHAUER

CATHERINE CHUNG

CATHERINE CHUNG

NANCY KRESS

NANCY KRESS

CHUCK KLOSTERMAN

CHUCK KLOSTERMAN

JOHN HASKELL

JOHN HASKELL

JAMES HOPKIN

JAMES HOPKIN

TRISTAN HUGHES

TRISTAN HUGHES

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok